Auf dieser Seite versuchen wir, nach und nach interessante Dokumentationen mit politischem Bildungsgehalt zu sammeln, die frei zugänglich sind. Über Ergänzungsvorschläge und Ideen freuen wir uns natürlich immer!

 

Agora – Von der Demokratie zum Marktplatz

Ausstrahlung: 05.02.2015 | 43:23 Min. ARD/WDR

Dokumentarfilm von Yórgos Avgerópoulos

 

Schmutzige Schokolade

Ausstrahlung: 06.10.2010 | 43:23 Min. ARD

Die meisten Menschen lieben Schokolade, und die Hälfte aller Schokolade weltweit essen Europäer. 1,5 Millionen Tonnen im Jahr – das sind 15 Milliarden Tafeln. Jeder Deutsche isst im Durchschnitt etwa elf Kilo im Jahr. Jedoch ist Schokolade-Essen nicht so harmlos wie wir glauben – vor allem nicht für Kinder in Afrika. Hilfsorganisationen verdächtigen die Schokoladen-Industrie, von Kinderhandel und Kinderarbeit in Afrika zu profitieren und damit Straftaten zu verschleiern.

 

Antisemitismus heute – Wie judenfeindlich ist Deutschland?
Ausstrahlung: 28.10.13 | 22:45 Uhr ARD
Ein Film von Kirsten Esch, Jo Goll und Ahmad Mansour

 

Die Arier. Ein Dokumentarfilm von Mo Asumang

Ausstrahlung: 29.04.14 | 22:10 Uhr Arte und ZDF

Vielfach ausgezeichnete Dokumentation

Alle 30 Minuten findet in Deutschland eine rechtsextreme Straftat statt. So erhielt die afrodeutsche Regisseurin selbst eine Morddrohung von den „White Aryan Rebels“. Die Unterstützer der NSU-Terrorzelle sind Mitherausgeber des Nazi-Magazins „The Aryan Law & Order“. Bei der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe findet man einen Artikel, der die „arische Rasse“ erklärt. Und in den USA werden unzählige Morde durch „Aryan Hate Groups“ verübt.

Die Filmemacherin Mo Asumang findet, es sei an der Zeit, der Sache mit den Ariern auf den Grund zu gehen. In einer persönlichen Reise begibt sie sich auf die Suche nach den Ursprüngen des Arierbegriffs und dessen Missbrauch durch Rassisten in Deutschland und den USA.

leider nicht mehr online verfügbar

 

Rechtsextreme in Europa

In grossen Teilen Europas haben nationalistische und fremdenfeindliche Kräfte Aufwind. Und sie haben überall dieselben Ziele: Verteidigung der kulturellen Identität, Kampf gegen die Zuwanderung und gegen Islamisierung. Sie unterscheiden sich jedoch in den Methoden, mit denen sie ihre Ziele erreichen wollen. Der Film gibt einen erschreckenden Einblick in die rechtsextreme Szene in Europa.

 

Gemeinsam anders. Thematischer Spielfilm zur Inklusion

 

Linksabbieger gesucht. Sozis in Nöten

Eine Dokumentationzur Krise der Sozialdemokratie und des „Dritten Weges“

 

Taste the waste

Eine erschreckende Dokumentation über Lebensmittelverschwendung. 50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt den Verbraucher erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung.

leider nicht mehr online verfügbar

 

Wie Europa betrogen wurde. Der große Euroschwindel

 

Bedingungslos glücklich? – Freiheit und Grundeinkommen

 

Brüssel Business. Wer steuert die Europäische Union?

 

Wir sind drin! Die neuen tricks der Lobbyisten

0 Responses to “Dokumentationen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Der Studierendenrat auf Facebook

Das HistorikA-Café auf Facebook

Ständige Termine

Ratssitzungen
mittwochs, ab 18 Uhr, HistorikA-Café (in der Vorlesungszeit!)

Der Avalist af Facebook

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 424 Followern an

Follow Studierendenrat Geschichte on WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: