Studierendenrat erklärt Solidarität mit Hausbesetzern

In der Nacht vom 28. auf den 29.10. haben Unbekannte ein leerstehendes Wohnheimgebäude der Universität Göttingen besetzt und damit gegen die Wohnungsnot in der Universitätsstadt demonstriert (Link zur Nachricht der HNA).

Der Studierendenrat Geschichte hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen, den Besetzern und ihrem Anliegen seine Solidarität auszusprechen.

Außerdem gilt seine Anerkennung dem AStA der Uni Göttingen, der in eigenen Räumlichkeiten Notunterkünfte eingerichtet hat (Pressemitteilung des AStA Göttingen).


Der Studierendenrat auf Facebook

Das HistorikA-Café auf Facebook

Ständige Termine

Ratssitzungen
mittwochs, ab 18 Uhr, HistorikA-Café (in der Vorlesungszeit!)

Der Avalist af Facebook

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 424 Followern an

Follow Studierendenrat Geschichte on WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: