Studentische Veranstaltungen im Wintersemester

Liebe Kommilitonen,

in diesem Semester werden zwei studentische Veranstaltungen durchgeführt.

Dabei handelt es sich um einen Theorie-Lesekreis zu Foucault und der Diskurstheorie. Die Einführungssitzung findet am 7.11. um 18 Uhr statt (nicht von den eingetragenen Zeiten abschrecken lassen! Wir wollen keine 4 Stunden tagen). Hierzu die Ankündigung im KVV:

  • Theorien und Methoden sind wesentliche Bestandteile des wissenschaftlichen Arbeitens, das gilt insbesondere auch für die Herangehensweise an historische Fragestellungen. In studentischem Kreise wollen wir uns über ausführliche Lektüre und Diskussionen Michel Foucault und der Diskursanalyse annähern und ihre Bedeutung und Potentiale für die Geschichtswissenschaft herausarbeiten.

und das Kolloquium Zeit-Raum-Identität, das vorbereitend zur gleichnamigen Tagung sowohl Einblicke in Organisationsaufwand und -abläufe bieten, als auch eine inhaltliche Annäherung an die entsprechenden Themenkomplexe ermöglichen soll. Die Einführungsveranstaltung findet am 28.10. um 16 Uhr statt. Auch hierzu die Ankündigung im KVV:

  • Das Themencluster Zeit- und Raumwahrnehmung, Identitätsbildung und Erinnerungskultur gewinnen in verschiedensten akademischen Disziplinen immer größere Aufmerksamkeit. Grundlegend stellt sich die Frage, wie diese Komplexe zusammenhängen und -wirken. Der Themenkomplex ist Grundlage einer im April 2014 stattfindenden studentischen Tagung . Das Kolloquium dient der Annäherung an die relevanten Themen und der Vorbereitung der Tagung.

Über rege Teilnahme freuen wir uns natürlich sehr!


Der Studierendenrat auf Facebook

Das HistorikA-Café auf Facebook

Ständige Termine

Ratssitzungen
mittwochs, ab 18 Uhr, HistorikA-Café (in der Vorlesungszeit!)

Der Avalist af Facebook

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 424 Followern an

Follow Studierendenrat Geschichte on WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: