FCKW: Platz 4 sicher, Platz 2 möglich

Nun ist es amtlich: Der FC Kniefall Warschau bekommt nach Absage des Gegners ‚Torlateralschaden‘ die drei Punkte am Grünen Tisch zugesprochen, das Spiel wird mit 5:0 zugunsten der Historiker gewertet. Damit sichert sich das Team um Captain Marius noch vor dem letzten Saisonspiel den vierten Platz der Gruppe 2 in der Campus-Liga. Doch noch ist mehr drin: Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel gegen ‚Cassanos Freunde‘ wäre der dritte Platz sicher und damit die gute Vorjahresplatzierung eingestellt. Bei einem gleichzeitigen Unentschieden oder einer Niederlage des ‚VSH‘ im Spitzenspiel gegen den ‚1. FC. Wißmannstr‘ würde der FCKW sogar sicher auf den zweiten Rang klettern. Dies wäre nicht nur die beste Campusliga-Platzierung in der langjährigen FCKW-Vereinsgeschichte, sondern bedeutete zugleich die Qualifizierung für die Playoffs der Gruppenzweiten. Auch bei einem Sieg der ‚VSH‘ wäre dieser zweite Platz möglich, lediglich drei Tore trennen den FCKW und den ‚1. FC. Wißmannstr‘ – durch einen eigenen hohen Sieg stünde der FCKW mit besserem Torverhältnis ebenfalls auf Platz 2.
Viel Spannung ist also an diesem letzten Spieltag geboten, daher kommt vorbei und unterstützt unsere Goldenen. Anstoß ist am Dienstag (21.6.) um 18 Uhr.
Auch für das anschließende Hochschulsportfest am 22.6. hat der FCKW natürlich ein Team gemeldet. Ab 12 Uhr gehts los und das Ziel muss lauten, die bisherige Bestleistung zu toppen (das Erreichen des Viertelfinals 2006, in dem der FCKW unglücklich im Siebenmeterschießen ausschied). Es bleibt zu hoffen, dass den Historikern das Spiel vom Vortag nicht zu sehr in den Knochen steckt, um an die guten Leistungen in der Campus-Liga anknüpfen zu können. Auf der abendlichen Party darf dann der Saisonabschluss gefeiert werden.


Der Studierendenrat auf Facebook

Das HistorikA-Café auf Facebook

Ständige Termine

Ratssitzungen
mittwochs, ab 18 Uhr, HistorikA-Café (in der Vorlesungszeit!)

Der Avalist af Facebook

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 424 Followern an

Follow Studierendenrat Geschichte on WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: