Demo gegen Bildungsabbau am 22.6.

Am Mittwoch dem 22.06.2011 findet eine Demonstration unter dem Motto „Gegen Bildungsabbau und Verwertungslogik – für Bildungsgerechtigkeit“ statt, Start ist um 12 Uhr am Steintor. Der Studierendenrat Geschichte unterstützt die Forderungen und wird sich daher geschlossen an der Demo beteiligen. Die massiven Bildungsproteste der letzten Jahre haben trotz aller Versprechen kaum Verbesserungen gebracht, stattdessen halten soziale Selektion, enormer Leistungsdruck, Bürokratisierung und Ökonomisierung des Bildungssystems weiter an. Gemeinschaftlich wollen wir ein Zeichen für eine bessere Bildungspolitik setzen und fordern euch daher auf:

Empört Euch, demonstriert mit, für ein gerechtes, soziales und selbstbestimmtes Studium!

Alle Historiker und natürlich Kommilitonen anderer Fachbereiche sind herzlich eingeladen, ab 11 Uhr ins HistorikA-Café zu kommen, um gegen 11:30 Uhr gemeinsam zur Demo zum Steintor zu gehen. Kommt vorbei, je mehr wir sind, desto lauter wird unsere Stimme!

Hier noch der Aufruf des Demonstrationsbündnisses:
Tagtäglich werden wir mit Problemen in der (Berufs-)Schule und Universität konfrontiert. Es bleibt nicht nur bei maroden Gebäuden, Unterrichtsausfall und Prüfungsdruck. Nein, nach wie vor ist die Zukunft vieler junger Menschen von ihrer sozialen Herkunft abhängig – nach wie vor nimmt die Wirtschaft in (Berufs-)Schulen und Universiäten Einfluss auf Lehrinhalte – nach wie vor steht das deutsche Bildungssystem im Gegensatz zu Chancengleichheit. An diesem schlechten Bildungszustand tragen Kommunen, Länder und Bund eine Mitschuld, welche für Schulgebäude, hohe Fahrpreise, Studiengebühren und Büchergeld verantwortlich sind.

In Hinblick auf die kommenden Kommunalwahlen müssen wir gemeinsam auf die Straße gehen und für diese Rechte und Forderungen kämpfen!


Der Studierendenrat auf Facebook

Das HistorikA-Café auf Facebook

Ständige Termine

Ratssitzungen
mittwochs, ab 18 Uhr, HistorikA-Café (in der Vorlesungszeit!)

Der Avalist af Facebook

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 424 Followern an

Follow Studierendenrat Geschichte on WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: