Evaluation der Ratsarbeit

Die Bögen sind ausgewertet und wir konnten über 130 Meinungen von Studierenden begutachten –

Im Großen und Ganzen kann man Folgendes als Ergebnis festhalten:

– Der Rat ist zwar als solcher bekannt, aber die einzelnen Mitglieder des Rates eher nicht

– Viele Studierende fühlen sich gut vertreten, aber genauso viele haben keine Meinung zum Rat

– Generell werden mehr Rückmeldungen, Informationen und News von der Ratsarbeit gewünscht

– Die Wahlbeteiligung bei den Uni-Wahlen ist recht gut, aber die Vertreter unsererseits sind nicht alle bekannt

– Unser HistorikA-Café wird von der Mehrheit eher selten oder nie genutzt, was dann zumeist an der Atmosphäre oder an mangelndem Interesse liegt. Eher wenige sind regelmässig hier.

– Die angebotenen Veranstaltungen werden wahrgenommen, besonders durch die Werbung – aber kaum besucht

– Wenn etwas besucht wird, dann sind es die Cocktailabende oder das Sommerfest, andere Veranstaltungen nur teilweise

– Unsere neuen Vorschläge kamen gut an: Besonders hoch im Kurs stand eine Renovierung des Cafés, Kneipentouren und Pokerabende

– Der Avalist wird von der Mehrheit gelesen.

– Die „Nicht-Leser“ würden gerne wissen wo es den Avalist gibt und hätten gern mehr Informationen was der Avalist überhaupt ist

– Erinnerungen an die Ersie-Woche teilten nur wenige mit – wenn, dann war die Woche allerdings im Rückblick gut bis sehr gut und wurde positiv bewertet (nur wenige beschwerten sich über zuviel Alkohol)

An dieser Stelle möchten wir uns für eure Mitarbeit und das Ausfüllen der Bögen bedanken!

Der Rat hat die Ergebnisse besprochen und sich in der heutigen Sitzung bereits einige Gedanken gemacht:

– Wir werden neue Sofas für das Café anschaffen und um die Atmosphäre zu verbessern einmal ausrümpeln

– Das neue Sommerfest wird bereits geplant und die gewünschten Veranstaltungen haben wir auf unsere „to-do-list“ gesetzt

– Wir wollen besonders in der Ersie-Woche besser kommunizieren wer zum Rat gehört

– Hier auf dem Blog versuchen wir bereits alles Wichtige für euch darzustellen und werden für den Blog als Kommunikationsplatform noch weiter werben

– Generell an dieser Stelle nocheinmal:

—> Ratssitzungen sind jeden Mittwoch um 18 Uhr – Jeder kann mitmachen und ist gerne gesehen!

—> Wenn ihr Ideen und/oder Wünsche habt, schmeißt und einen Brief in unseren Postkasten oder postet hier einen Kommentar


Der Studierendenrat auf Facebook

Das HistorikA-Café auf Facebook

Ständige Termine

Ratssitzungen
mittwochs, ab 18 Uhr, HistorikA-Café (in der Vorlesungszeit!)

Der Avalist af Facebook

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 424 Followern an

Follow Studierendenrat Geschichte on WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: